Herbst 2013

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

 

Und was machen unsere Spieler in den Ferien:

Kicken und trainieren !  Natürlich bei und mit der HSV-Fußballschule. Hier einige Fotos.

 

 

 

Saison 2013/2014

klick auf Termine & Spiele

 

    Gruppe:A   E1 - U11                                                                                       Gruppe:B   E2 - U11

                                                                   

 

 

Samstag den 03.08.2013

Jubiläumsturnier von Tura Hechthausen

9.Platz von 10 und trotzdem zufrieden…

Normalerweise würde ich mich nicht mit einem 9.Platz zufrieden geben, aber heute waren fast nur Kreismeister am Start, und es war schon ein Leistungsvergleich.

Mit 3 knappen Niederlagen und 2 Siegen reichte es aber heute nur für Platz 9.

Auf jeden Fall waren wir immer auf Augenhöhe mit unseren Gegnern, und man hat auch keinen Unterschied gesehen, wer gerade Kreismeister geworden ist und wer nicht.

Was bei uns aber fehlte, war der Killer Instinkt vor dem Tor, sonst hätte es heute ganz anders ausgesehen.

Wie gesagt, war ich aber trotzdem sehr zufrieden von der Leistung unserer Jungs, und ich freue mich auf die kommende Saison. Zumal am Samstag schon 2 Neuzugänge bei uns mitgemischt haben,

die für uns noch sehr wichtig sein werden.

Hätte es aber eine Platzierung für die beste Wasserschlacht gegeben, wären wir ganz locker erster geworden.

Mein Fazit für heute…Ich freue mich auf die nächsten Wochen mit euch.

 

 

 

Freitag, den 16.08.2013

Erstes Punktspiel unserer E2-U11 gegen den SV.Ottensen E1-U11

Was für ein Auftakt unserer neuen E2…

 12:3 Endstand.(Wow)

Seit dieser Saison gibt es uns 2x: E1 & E2. Wir haben uns mit der Estebrügger Mannschaft zusammengetan und haben die Spieler aufgeteilt.

Heute hatte die E2 das erste Spiel mit der neuen Konstellation, und die schlugen ein wie eine Bombe.

Ich fand aber die erste Halbzeit viel besser als die zweite, da wurde viel mehr zusammen gespielt und jeder hatte auch seine Position gehalten. In der zweiten Halbzeit dachte fast jeder nur noch an sich und 10 Minuten vor Ende des Spiels  hat man unsere Verteidigung gesucht…die war mit alle Mann  im Strafraum beim Gegner (das fand ich aber dann nicht mehr ganz so lustig, und ich musste mal ein bisschen lauter werden…Lach)

Aber das kommt wohl auch davon, dass heute jeder ein Tor schießen wollte.

Natürlich brauchen alle noch ein bisschen Zeit um sich kennenzulernen, aber dafür dass sie heute zum ersten Mal so zusammen gespielt haben, haben sie ein richtig gutes Spiel abgeliefert.

Es war ein richtig guter Auftakt und so kann es von mir aus auch weitergehen.

Die Torschützen zum Torfestival waren heute: Lenny mit 4 Toren, Johannes mit 3 Toren, Malte mit 2 Toren, Bjarne, Sammy und Dominik mit je ein Tor  = 12 Tore dafür gibt es von mir eine 1+ Aber man darf nicht die anderen vergessen, die kein Tor erzielten. Auch diese waren durch ihre Flanken und Pässe genauso daran beteiligt, dass es zu diesen Ergebnis gekommen ist, und natürlich auch unser Torwart Arne, der 3x hinter sich greifen musste, aber trotzdem toll gehalten hat. Der Spieler des Tages war aber für mich kein Torschütze, sondern Max: der ist in der ersten Halbzeit gelaufen als gäbe es kein Morgen mehr, keinen Ball hat er aufgegeben, jeden Zweikampf hat er angenommen: das war 1A. Schade nur, dass er nicht mit einem Tor belohnt wurde.

Mein Fazit für heute: 12 Tore, was will man mehr…Super Leistung Jungs.

Und morgen muss die E1 um 13:00 Uhr gegen den Kreismeister VFL-Stade ran, da heißt es beide Daumen drücken...

 

 

 

 

17.08.2013 Erstes Punktspiel unserer E1-11 gegen den VFL Stade E1-U11

Trotz einer 2:5 Niederlage war ich soweit sehr zufrieden.

Heute spielten wir gegen den amtierenden Kreismeister, und dass die Fußball spielen können, das weiß wohl jeder. Heute jedoch waren wir kein bisschen schlechter.

Die erste Halbzeit war ganz klar unsere, und nach den vielen Chancen, die wir hatten, hätten wir eigentlich da schon den Sack zu machen müssen.

Leider reichte es nur zu einen 1:0 für uns zur Halbzeit, die für mich überragend war.

Nach dem Wieder-Anpfiff kam Stade aber viel besser ins Spiel  und machte auch leider viel zu schnell das 1:1.

Leider passte in der 2 Halbzeit unsere Aufteilung nicht mehr, und Stade konterte uns regelrecht aus.

(Auch ich muss mir heute einige Fehler ankreiden, wo man hätte früher reagieren müssen,  aber nobody is perfect)

Am Ende des Spiels haben wir uns wieder gefangen und konnten noch auf 5:2 verkürzen.

Heute war dieses Spiel gegen Stade überhaupt kein Vergleich wie noch vor ein paar Wochen, als wir die riesen Klatsche gegen Stade bekommen haben. Und wenn wir die nächsten Spiele weiter so konzentriert spielen wie in der ersten Halbzeit, werden wir noch sehr viel Freude mit unseren Jungs haben.

Und was machten eigentlich unsere neuen Spieler? Kurz gesagt: ich freue mich, euch dabei zu haben, ob E1 oder E2 wir haben uns toll verstärkt.

Nächste Woche geht es gegen Güldenstern weiter, die heute gegen Harsefeld gewonnen haben.

Der Torschütze für uns war heute: Nico mit 2 Treffern.

Mein Fazit für heute: 2:5…hätte auch andersherum stehen können. Für mich ein ganz starkes Spiel von euch.

 

 

 

 

24.08.13 Zweites Punktspiel unserer E1 gegen den TuS Güldenstern Stade

Was ging denn da heute ab? 2 Tore in der allerersten Minute ! (Hammer)

Heute waren wir zu Gast bei Güldenstern, noch nie konnten wir gegen diese gewinnen (außer in der Halle), und heute war es  endlich soweit. Endstand 1:3 für uns.

Da 3 meiner Jungs gestern und auch heute noch bei den Tennis-Vereinsmeisterschaften mitspielten, dort auch zelteten und nur 4 Stunden Schlaf hatten, dachte ich nur "Super, ich hätte mal das Spiel verlegen lassen sollen".  Aber nix da, alle waren gleich hellwach, und wir schafften gleich 2 Tore in der ersten Minute und jeder dachte…was ist denn hier los. Was für ein klasse Spiel, es wurde gefightet was das Zeug hält, es wurde klasse zusammen gespielt und jeder ist für den anderen gelaufen. Das war Teamwork.

 2:0 zur Pause, und es ging nach der Pause auch munter weiter. Es ging immer hin und her, und nach 10 Min machte Güldenstern das 1:2 … Mist, dachte ich nur, aber die Jungs haben sich schnell vom Gegentor erholt, und wir machten dann durch eine super Ecke von Nico auf Erics Kopf das 1:3, was dann auch der Endstand war. Endlich wurden wir mal belohnt, schon gegen Stade  haben wir ein super Spiel gemacht,  sind aber leider nicht belohnt worden.

Wie ich schon beim letzten Mal geschrieben habe, werden wir mit Sicherheit eine starke Saison spielen.

Die Tore für uns erzielten heute: Malte, Jan und Eric

Und Bjarne…Du hast heute eine Ruhe ausgestrahlt wie ein Profi und echt toll gehalten.

Mein Fazit für heute: kurz gesagt…ich freue mich wie Bolle.

 

 

 

 

29.08.2013  Zweites Punktspiel unserer E2 gegen den TSV Eintracht Immenbeck E2

Heute  waren wir zu Gast in Immenbeck, und auch dieses Spiel haben wir hochverdient gewonnen.

Wir sind richtig gut ins Spiel gekommen, und es war schon in den ersten Spielminuten ein Sturmlauf auf das gegnerische Tor, nur wollte die Pille nicht ins Tor. Und so passiert es, dass Immenbeck einen Konter machte und 1:0 in Führung geht.

Aber der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten, und wir machten das 1:1.

Eigentlich hätten wir schon in der ersten Hälfte den Sack zu machen müssen, aber es reichte nur zu einen 1:3 für uns zur Pause.

Nach der Pause ging am Anfang  bei uns überhaupt nichts mehr, und Immenbeck machte das 2:3 und gleich danach das 3:3. Boah dachte ich, was ist hier auf einmal los? Ich merkte dass mein Hals immer dicker wurde, und ich musste mal die Luft rauslassen.  Und plötzlich wurde wieder Fußball gespielt - und das mit Sternchen. Es wurde wieder gekämpft, gelaufen, schöne Pässe gespielt und schöne Tore geschossen…

Endstand 3:8 für uns, und wie der Schiri am Ende schon sagte, auch völlig verdient.

Glückwunsch an Finn U.  und Arved die heute zum ersten Mal für uns getroffen haben.

Und ein dickes Lob an Arne, der heute 2 Hundertprozentige gehalten hat und wieder mal ein großer Rückhalt für uns war.

Mein Fazit für heute:  Tabellenplatz 1 mit 20:6 Toren in 2 Spielen, was will man mehr? Weiter so Jungs.

Ein dickes Danke auch an unsere Mitgereisten Fans aus Jork. Wir sind ein Team !!!

 

 

 

 

 

31.08.2013  Drittes Punktspiel unserer E2 gegen den SV Bliedersdorf

Nur zwei Tage nach dem letzten Punktspiel hatten wir heute den SV Bliederdorf zu Gast. Da waren unsere Jungs wohl noch nicht so ganz wieder fit. Und auch das schlechte Wetter trug nicht gerade dazu bei, dass wir ein schönes Spiel sehen konnten. In der ersten Halbzeit waren wir zwar deutlich überlegen, aber der Ball wollte nicht ins Tor. So gingen wir mit einem 0:0 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit wurde Bliedersdorf stärker, aber unser Torwart Arne hat mit einigen starken Paraden uns wieder einmal vor einem Rückstand bewahrt. Endlich fiel dann das 1:0 für uns durch Johannes, und kurz danach das 2:0 durch Finn. Bliedersdorf erzielte dann den Anschlusstreffer zum 2:1, aber kurz vor Schluss konnte Dominik mit einem tollen Schuss das 3:1 machen. Und da nach dem Spiel die Sonne wieder rauskam und Max zu seinem Geburtstag noch einen ausgab, wurde die Laune dann wieder besser.

 

(Da ich heute leider nicht dabei sein konnte, möchte ich mich bei Michael. P für diesen Bericht bedanken, und an Markus. N, der für uns heute den Trainer Job machte. Danke schön...)

 


 

 

 

 

05.09.2013 Drittes Punktspiel unserer E1 gegen Harsefeld

Was für ein grotten Kick unserer Jungs.

Heute hatten wir den TuS Harsefeld 1 bei uns zu Gast und ich habe mich nach dem Spiel gegen Güldenstern Stade  auch richtig darauf gefreut.

Aber schon nach fünf Minuten war meine Freude auf das Spiel schon dahin.

Was wir heute zu sehen bekommen haben, war nicht einmal ansatzweise so gut wie das Spiel gegen Güldenstern.

Schon nach fünf Minuten war bei einigen die Luft raus, Spieler die beim Training immer vorne weg laufen,  die waren platt??? Alleine wie sie heute untereinander kommuniziert haben … "Ich hab den Bal,l nimm du ihn", es war so als wenn sie sich heute zum ersten Mal gesehen haben (unseren Gegner hat es gefreut) HEUTE ging aber auch gar nichts, keine Pässe – keine Anspielstationen - sehr wenig Laufbereitschaft und immer waren wir zu spät am Ball.

Was ich den Jungs schon oft gesagt habe ist, dass es überhaupt nicht schlimm ist,  wenn man ein Spiel verliert,  nur kommt es darauf an,  wie man ein Spiel verliert, und heute muss ich sagen, dass  ich enttäuscht bin.  Heute habe ich nach der super Leistung von letzter Woche von meinen Jungs erwartet,  dass diese mit BREITER Brust das Spiel machen.

Dass Harsefeld eine klasse Mannschaft ist, wissen wir alle und wenn diese heute nicht so eigensinnig gespielt hätten und Bjarne nicht so stark gehalten hätte, wäre das Ergebnis weitaus höher gewesen, aber auch diese Mannschaft hätte man mit der Leistung von letzter Woche schlagen können.

Heute muss ich ganz klar sagen,  dass  5 von 10 unserer Jungs ein gutes Spiel gemacht haben, nur mit 5 Mann kann man kein Spiel gewinnen.

Ach ja das Ergebnis 0:3 für Harsefeld. Und das auch völlig verdient.

Mein Fazit für heute:  Auf geht’s Jungs, wir wissen alle was ihr wirklich könnt.

 

 

 

 

14.09.2013 Viertes Punktspiel  unserer E1 gegen den TSV Apensen E1

Es geht doch…

Heute waren wir zu Gast in Apensen, und wir haben ein tolles Spiel von den Jungs gesehen.

Früh gehen wir durch ein Zaubertor von Eric in Führung, jedoch dauerte es nicht lange, und Apensen machte 2 Min. später das 1:1. Die erste Halbzeit war noch ein bisschen holprig, und wir gingen mit 1:2 in die Pause.

Nach der Pause drehten unsere Jungs so richtig auf und zeigten was sie können: und das ist Fußball spielen. Heute hatten alle so richtig Bock auf die Pille, es war ein tolles Spiel und kein Vergleich zur Vorwoche.

Endstand 2:6 für die Königskicker was auch in dieser Höhe völlig verdient war.

Schön war heute zu sehen, dass die Jungs das umgesetzt haben, was ich von ihnen auch gefordert habe… In die Zweikämpfe zu gehen - zusammen zu spielen - und untereinander zu kommunizieren…

Mal gucken was nächste Woche geht, da haben wir Immenbeck zu Gast und gegen diese konnten wir noch nie Punkten. Sollten die Jungs aber so spielen wie heute, dann können wir uns auf ein schönes Spiel freuen. ( …und das Zuhause wo wir seit Monaten überhaupt kein Glück hatten)

Mein Fazit für heute: Das war mal wieder Klasse, weiter so…

 

 

 

 

18.09.2013  Viertes Punktspiel unserer E2 gegen den TSV Apensen E2

Heute waren wir mit unserer E2 zu Gast in Apensen.

Leider hatte unser Torwart heute nicht seinen stärksten Tag, da er schon vor dem Spiel starke Kopfschmerzen hatte und sich nicht richtig auf das Spiel konzentrieren konnte  und so kam es,  dass er die 2. Halbzeit nicht mehr spielen konnte.

Die erste Halbzeit war sehr stark, wir haben tolle Spielzüge und Tore gesehen und gingen mit einem 3:3 in die Pause.

Nach der Pause mussten wir dann den Torwartwechsel machen, da Arne zu starke Kopfschmerzen hatte. Die Frage war eigentlich nur: Wer geht ins Tor? Unser Luca musste einen Kaltstart machen und er bekam auch gleich richtig zu tun. Schnell ging Apensen mit 4:3 dann 5:3 in Führung,  wofür aber unser Torwart nix konnte.

Aber wir wären nicht die Königskicker, wenn wir nicht alles geben würden.

Und jetzt wurde es nochmal richtig spannend, ohne Ersatzspieler drehten die unseren nochmal richtig auf.

Die Jungs & Merle sind rauf und runter gelaufen und haben alles gegeben, keiner hat schlapp gemacht und wir kamen nochmal richtig ran. Am Ende war aber Apensen mit sehr viel Dussel der glückliche Gewinner Endstand 6:5 für Apensen.

Nix desto  trotz, haben meine Jungs ein super Spiel abgeliefert.

 Leider gewinnen nicht immer die besseren, denn das waren ganz klar wir.

Ich muss meinen Jungs heute mal ein ganz großes Lob aussprechen…Ihr wart wirklich klasse  und ein großes DANKESCHÖN  an Merle und Tom aus der E3, die bei uns heute ausgeholfen haben, ihr habt ein tolles Spiel für uns gemacht und wir würden uns freuen, wenn ihr mal wieder bei uns aushelfen würdet.

Mein Fazit für heute: Trotz einer Niederlage bin ich mit meinen Jungs & Merle heute sehr zufrieden.

 

 

 

 

20.09.2013 Fünftes Punktspiel unserer E2 gegen Altkloster E1

Heute hatten wir den TSV Buxtehude-Altkloster 1 bei uns zu Gast, und wir schickten sie mit 7:3 nach Hause.

Schnell zeigten wir unserem Gegner, dass bei uns heute nichts zu holen ist. Ruck Zuck machten wir das 1:0, dann gleich danach das 2:0 und die Jungs spielten einen schönen Fußball.

Doch nach ca. 15 Min. der ersten Halbzeit meinten die Jungs, sich richtig schön einlullen zu lassen und Altkloster zum Tore schießen einzuladen.

Wir gingen dann mit einem 2:2 in die Pause. (Selber schuld)

 

In der Pause gab es dann mal wieder eine Ansage  und…es geht doch.

Die Jungs habe eine klasse 2. Halbzeit gespielt und schnell machten wir das 3:2 usw.

Am Ende hieß es dann 7:3 für uns, wobei man aber sagen muss, das Altkloster trotzdem ihre Chancen hatten, aber wir hatten ja noch Nico im Tor, der heute Arne glanzvoll vertreten hat und unseren Gegner teilweise zur Verzweiflung brachte.

Ein Dankeschön geht an Cihan und Ben aus der E3, die heute bei uns ausgeholfen haben und auch einen großen Anteil an unserem Sieg hatten.

Mein Fazit für heute…1. Platz in der Tabelle, was will man mehr. Weiter so…

 

 

 

 

Samstag 21.09.2013 Fünftes Punktspiel unserer E1 gegen den TSV Eintracht Immenbeck

Heute sahen wir ein Spiel mit zwei Gesichtern, in der Ersten Halbzeit ging bei uns aber auch überhaupt nix, Null Spielfreude nur ein müdes hinterherlaufen und wir schenkten Immenbeck 3 Tore, was dann auch der Halbzeitstand war und auch in dieser Höhe gerechtfertigt war.

Auch heute musste ich in der Pause einige Spieler zur Brust nehmen und sie zurecht rückenund siehe da…wir haben eine ganz andere Mannschaft in der zweiten Halbzeit gesehen.

Es wurde endlich gekämpft und gelaufen, und jeder hat sein Bestes gegeben. Es wurde ein Spiel was total auf Augenhöhe war, zwar hatte Immenbeck noch die eine oder andere Chance (Latte und Pfosten) aber wir hatten mehr Spielanteile und auch noch genügend Chancen dieses Spiel zu drehen.

Leider schafften wir  am Ende nur ein 2:3, aber ein Punktgewinn wäre gerechter gewesen.

Schade nur, dass wir es so selten schaffen, mal 2 Halbzeiten zu 100% Alles zu geben.

Nix desto trotz war ich am Ende des Spiel sehr zufrieden, da die Jungs in der 2. Halbzeit alles gegeben haben.

Mein Fazit für heute:  Würden wir mal gegen die Top Mannschaften beide Halbzeiten zu 100% Alles geben, dann würden wir in der Tabelle viel weiter oben stehen. Ich bin mir aber ziemlich sicher, das kommt noch.

 

 

 

 

Samstag 28.09.2013 Letzter Spieltag der E1 & E2 vor der Hallensaison 2013/2014

Die E1 musste heute gegen den VFL Stade II ran, dieses Spiel ging 1:0 für Stade aus.

Leider reichten unsere Bemühungen nicht, dieses Spiel zu gewinnen. Man kann den Jungs auch keinen Vorwurf machen, dass sie nicht wollten, aber leider ging heute nicht mehr.

Auch heute spielten wir wieder in Stade auf Kunstrasen, was  ich nicht ganz so nachvollziehen kann, da diese 3 große Rasenplätze haben. (klarer Vorteil Stade)

Dieses soll jetzt aber keine Ausrede sein, nur die unseren sind das  überhaupt nicht gewohnt.

Zur Halbzeit stand es noch 0:0, und ich war eigentlich noch fest der Meinung, dass wir dieses Spiel gewinnen werden, aber nein, durch einen blöden Stellungsfehler von uns geht Stade 1:0 in Führung, was dann auch leider der Endstand war.

Jetzt heißt es nach der Hallensaison VOLLGAS geben, Punkte holen, und das nicht zu knapp, ansonsten werden wir nicht unter die ersten 6 kommen und dann nicht mit um die Kreismeisterschaft mitspielen, was sehr ärgerlich wäre.

Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass wir dieses Ziel erreichen werden…

Mein Fazit für dieses Spiel: Super Einsatz, der nicht belohnt wurde.

 

Anders erging es der E2, diese mussten als Tabellenführer zum Tabellendritten TuS Harsefeld II

Ich glaube, dass  jeder der Zuschauer gedacht hat, dass wir ein Spitzenspiel sehen werden … aber nein.

Das war heute von beiden Seiten ein Grotten Kick, man hatte den Eindruck die Spieler schlafen noch alle, und auch ich dachte nur, was machen die denn da? Die erste Halbzeit hatte aber auch rein gar nix mit Fußball zu tun. Nach der Halbzeit ging Harsefeld mit 1:0 in Führung und huch … das fanden die unseren gar nicht so lustig und sie fingen endlich an, Fußball zu spielen.

Schnell machten wir das 1:1 was dann auch der Endstand war.

Wie gesagt…es war ein Grotten Kick, aber das war am Ende auch völlig egal, denn was will man mehr … Wir überwintern als Tabellenerster mit 3 Punkten Vorsprung und plus 19 Toren.

Mein Fazit für heute: Ihr könnt stolz auf euch sein, weiter so.

 

Hier noch von mir ein kurzes Fazit mit der neuen Konstellation.( Jork- Estebrügge)

Neue Spieler, 2 Mannschaften das kann ja was werden.

Aber, ich muss ganz ehrlich sagen, es hat mir wirklich großen Spaß gemacht, zumal die Jungs auch untereinander ein tolles Verhältnis haben. (OK… es gibt da schon den einen oder anderen der noch ein bisschen an die Leine gehört, aber auch das bekommen wir hin)

Die ersten Tage waren sehr unruhig, da mussten einige zeigen, wer hier  am lautesten ist. Hier ist das der Boss.

(Es kam mir vor, als wenn ein Löwe sein Revier markiert) aber auch das hatten wir schnell wieder im Griff…

Was die Aufteilung angeht, wer wo spielt E1 oder E2, war am Anfang nicht so einfach für uns, aber ich finde auch hier haben wir eine gute Lösung gefunden und sind jedem Kind gerecht geworden.

Kurz gesagt… Ich habe die besten Jungs, die sich ein Trainer wünschen kann, und diese Kinder haben klasse Eltern, die uns immer hilfsbereit zur Seite stehen.

Zu guter Letzt freut es mich, Jan als Torwart Trainer im Team zu haben und unsere Torhüter freuen sich Woche für Woche auf das Torwarttraining, was ihnen richtig Spaß macht.

 

Eins, zwei, drei, vier - Königskicker, das sind wir…

 

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.